Über mich

Wenn ich an die Ferien mit meinen Eltern denke, erinnere ich mich daran, wie meine Mutter alles mit ihrer analogen Spiegelreflexkamera festhielt. Meine beiden älteren Brüder und ich mussten immer warten und Geduld haben. Nach den Ferien freute ich mich aber auf die Fotos und die damit aufkommenden Erinnerungen. Ich begeisterte mich für Fotografie und absolvierte nach der obligatorischen Schulzeit eine dreijährige Ausbildung zur Fotofachangestellten.

In meiner Lehrzeit durfte ich meine Ausbildnerin an einigen Hochzeiten begleiten, aber auch die Studiofotografie lernte ich von der Pike auf. Nach der Ausbildung arbeitete ich noch einige Jahre auf meinem Beruf und fand Gefallen an der kreativen Gestaltung von Fotobüchern und Karten aller Art. Später bildete ich mich zur Kommunikationsplanerin weiter und arbeite  anschliessend im Marketingbereich.

Nach der Geburt meines ersten Kindes machte ich mir Gedanken zu einer Neuorientierung. Während der Auszeit als Hausfrau und Mutter zog es mich wieder zur Fotografie. Ich habe die Kamera wieder vermehrt in die Hand genommen und die schönen und einzigartigen Momente in der Entwicklung meiner Kinder festgehalten. So entstand die Idee, mir als Fotografin ein berufliches Standbein zu schaffen.

Als Mutter bekommt das Wort Liebe eine neue Bedeutung. Darum ist es mein Bestreben mit der Fotografie das grösste Glück, das Neugeborene und die Familie zur Erinnerung festzuhalten.  Selbstverständlich gehören auch Hochzeitreportagen zu meinem Angebot, zumal ich diesen meinen grossen Tag in bester Erinnerung habe.

Kontaktanfrage

Janine Huber

Arneggerstrasse 21

9204 Andwil

Telefon: 078 831 43 78

info@fotografie-jh.ch

© 2020  Fotografie Janine Huber, Arneggerstrasse 21, 9204 Andwil SG, info@fotografie-jh.ch